Berufsgemeinschaft der Pfarrhaushälterinnen
der Diözese Feldkirch

6800 Feldkirch, Bahnhofsstr. 13
mail an Vorsitzende:

ÖAG
Home Bozen-Brixen Eisenstadt Graz-Seckau Gurk-Klagenfurt Innsbruck Linz Salzburg St.Pölten Wien
Feldkirch
Startseite Geschichte Anliegen

Geschichte: Die ersten Treffen für Pfarrhausfrauen gab es im Dekanat Feldkirch. Jährlich einmal gab es eine Einladung für alle zur Weiterbildung für mehrere Tage oder Exerzitien.
Im November 1967 sind 12 Phh im Diözesanhaus mit Pastoralamtsleiter Ernst Hofer zusammengekommen, um miteinander über eine Gemeinschaft für Phh zu reden. So entstanden kleine Gruppen in den Dekanaten Die Angebote wurden gemeinsam vorbereitet.
Die Gründung der BG feierten wir im März 1975 in St. Arbogast (Götzis) mit der Wahl des Vorstandes. Neben der Vorsitzenden (Sophie Jäger), der Stellvertreterin (Maria Frener) und dem Geistlichen Assistenten (Pfr. Anton Gut) wurden noch 4 Phh in den Vorstand gewählt.
Veranstaltungen: In den Dekanaten gab es regelmäßige Treffen;
die diözesanen Weiterbildungsangebote in Batschuns und die Ausflüge wurden gerne besucht.
Die Romfahrten (1978, 1982, 1992), das Fest in Mariazell (1986) und die Fahrt nach Lourdes (1996) waren für alle TeilnehmerInnen ein grosses Erlebnis.
Besondere Anlässe der Gemeinschaft waren auch immer die Berufsjubiläen: 25 - 30 - 40 - 50 - 60 Jahre