Berufsgemeinschaft der Pfarrhaushälterinnen
der Diözese Gurk-Klagenfurt

9020 Klagenfurt, Tarviser Straße 30
Tel.: 0463/ 5877-2433, Fax: 0463/ 5877-2399
email: ka.kfb@kath-kirche-kaernten.at

ÖAG
Home Bozen-Brixen Eisenstadt Feldkirch Graz-Seckau Innsbruck Linz Salzburg St.Pölten Wien
Gurk-Klagenfurt
Leitung Gründung der BG Schwerpunkte Veranstaltungen Finanzen-Statistik

JAHRESTAGUNG der BG der PHH der Diözese Gurk im Kloster Wernberg

vom 12. bis 15. Jänner 2009. (ein Rückblick von Vors. Gertraud Valtan)

Die Pfarrhaushälterinnen der Diözese Gurk in Kärnten hatten die Jahrestagung 2009, ganz unter das Thema "Begegnung mit Apostel Paulus" gestellt.

So hat uns Herr Dechant KR Franz Weißeisen gleich am ersten Tag seine große Liebe zum Hl. Paulus in einem Referat "Frauen entdecken Paulus" in so spannender und interessanter Weise näher gebracht, dass beinahe für eine Pause kaum Zeit geblieben ist.
  Am Dienstag den 13.1. Vormittag haben wir von Frau Steuerberaterin Mag. Ilse Wieser viele Informationen zur Arbeitnehmerveranlagung bekommen, auch Schenken und Erben war ein Thema.
Den Nachmittag verbrachten wir im prächtigen Dom zu Klagenfurt (St.Peter und Paul). Diakon Dr.Siegfried Muhrer führte uns durch die wunderschöne Kirche und nach einer kurzen Pause wurde unser Wissen über Paulus nocheinmal durch einen Lichtbildervortrag "Paulus - ein faszinierendes Leben" vertieft.
Erfreulicherweise konnte für Mittwoch den 14.1. eine Kollegin, nämlich Ulrike Milachowski, PHH in Spittal/Drau , für einen Vortrag gewonnen werden: "Mitten im Leben - auch im Alter lebendig und selbstbestimmt." Auch für die jüngere Generation war dies ein erfrischender und entspannender Vormittag, wir haben die Anregungen von Ulrike sehr genossen und wollen versuchen, sie auch zu Hause in die Tat umzusetzen.
Der Nachmittag dieses Tages war einem ernsten Thema gewidmet, wir besuchten die Feuerhalle in Villach , wo wir einer Kremation beiwohnen durften und erfuhren dann noch viel Wissenswertes zum Thema: " Der letzte Weg" - Rat und Hilfe durch den Bestatter. Zum Abschluß am Donnerstag den 15.1. wurde bereits wieder für das kommende Jahr geplant, bevor dann gegen 10.00 Uhr Herr Prälat Hribernig in Vertretung für Herrn Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz die Ehrung der Jubilarin, unserer lieben Marianne Forcher für 35 Jahre Tätigkeit als Pfarrhaushälterin vornahm. Mit einer Heiligen Messe und einem gemeinsamen Mittagessen ist dann die Jahrestagung 2009 in guter und gemütlicher Atmosphäre ausgeklungen.
Wir haben uns wie immer alle sehr wohlgefühlt und sei allen, die einen Beitrag geleistet oder sich um die Organisation dieser uns liebgewordenen Veranstaltung bemüht haben, ein herzliches DANKE gesagt.