Berufsgemeinschaft der Pfarrhaushälterinnen
der Diözese Innsbruck

6020 Innsbruck, Riedgasse 9
Tel.: 0512/2230-530 Fax 0512/2230-518
email: kfb@dioezese-innsbruck.at

ÖAG
Home Bozen-Brixen Eisenstadt Feldkirch Graz Gurk-Klagenfurt Linz Salzburg St.Pölten Wien
Innsbruck
Startseite Geschichte1 Geschichte2 Statistik


Herta Stadler,
1976 - 1984
Es galt nun, manche veraltete Probleme und Strukturen zu erneuern, bzw. der Zeit anzupassen. Um soziale Fragen abzuklären, haben sich Hofrat Wilder, Dekan Holaus, Dr Stark und Pfarrer Brugger eingesetzt, damit in Zukunft Lohn- und Sozialabgaben den gesetzlichen Vorschriften angeglichen werden. Auch alte und kranke PHH wurden nicht vergessen. An Ideen und Vorschlägen mangelte es uns nicht und wir spürten, dass unsere Gemeinschaft zu leben begann.
  Von 1975-1978 war für unsere größeren Zusammenkünfte das Haus der Begegnung unser Treffpunkt. Seit 1979 sind wir bei den Barmherzige Schwestern an der Kettenbrücke beheimatet und diesen sei ein herzliches Vergelts Gott gesagt, dass wir immer kommen konnten und auch jetzt noch kommen dürfen. 1978 und 1982 wurden gesamtösterreichische und auch internationale Romfahrten ausgeschrieben, an denen wir natürlich teilgenommen haben. Reich an Eindrücken, tiefen Erlebnissen und mit großer Freude kehrten wir aus diesen Tagen in Rocca di Papa und Rom in unsere gewohnte Umgebung, in unsere Daheim zurück.
Helga Marksteiner 1984-85
Von links nach rechts: Brigitte Blassnig, Kathi Vedovelli (Vorsitzende von Bozen-Brixen), Stefanie Kofler, Maria Dilitz, Herta Stadler, beim Fest 20 Jahre ÖAG 1996 in Salzburg
Steffi Kofler
1985-1993
Suchen und finden eines geistlichen Assistenten - Gotthard Egger Ein zweitägiger Ausflug in die Schweiz, nach Einsiedeln und Zurzach zum Grab der hl. Verena. Ein weiterer Schwerpunkt: das bewußt machen unseres Standes in geistlichen Kreisen. Dazu gehörte die Einladung des Finanzkammerdirektors während unserer Bildungswoche zum Gespräch über soziale Belange der PHH, Besuch der Dekanenwoche in St. Michael mit ähnlichen Anliegen, sowie ein Gesprächsabend mit den Theologen im Priesterseminar und den Kanditaten zur Pfarrbefähigungsprüfung.
Brigitte Blassnig: 1993 - 1997 Gesamtösterreichische Bildungswoche für PHH in St. Michael mit dem Thema "Keiner lebt für sich allein" zu veranstalten. Neuer Geistlicher Begleiter der Berufsgemeinschaft: Dekan Peter Ferner. Ausflüge nach Gurk und Algund 1996 übernahm Dekan Ernst Jäger die geistliche Begleitung der Pfarrhausfrauen.
Maria Dilitz: 1997 - 2001 1997 Fahrt nach Assisi
1999 Ausflug nach Venedig
Erika Obermair:
seit Jänner 2001

25 Jahr-Feier der Berufsgemeinschaft der Pfarrhaushälterinnen am 2. Februar 2001


von links nach rechts: Wieser, Dilitz, Obermair, Posch, Mair

Vorsitzende: Erika Obermair, Landeck

Stellvertreterin: Margit Mair
Stellvertreterin: Maria Posch
Geistl. Assistent: Monsignore Josef Wieser