Ö
A
G
/
P
H
H
Österreichische Arbeitsgemeinschaft
der diözesanen Berufsgemeinschaften der Pfarrhaushälterinnen
Vorsitzende: e-mail
Webmaster: e-mail
ÖAG
Home Startseite über die ÖAG Berufsbild-Phh Kochbuch Rezepte Verschiedenes Links
Diözesen
Bozen-Brixen Eisenstadt Feldkirch Graz-Seckau Gurk-Klagenfurt Innsbruck Linz Salzburg St.Pölten Wien

Wir stellen vor: Haushälterinnen und ihre Rezepte:

Waltraud Bendinger - Leitungsmitglied in der Diözese St. Pölten seit 2003
3621 Mitterarnsdorf 31 (in der Wachau) - seit 1993 Pfarrhaushälterin

Geb. am 31.12.1948 in Scheibbs
Nach dem Besuch der Schule erlernte ich in Oberndorf an der Melk Damenkleidermacher. Ich übte diesen Beruf in Scheibbs bis 1973 aus.
Nach meiner Heirat habe ich zwei Kinder großgezogen - war 8 Jahre bei den Kindern. Danach übte ich den Beruf wieder aus.
Meine Ehe wurde geschieden, kurze Zeit später ging auch der Arbeitsplatz verloren, weil die Firma, wo ich beschäftigt war, zusperrte.

Danach suchte ich einen neuen Job. Nach einer kurzen Aushilfe im Seminar Melk, kam ich 1993 in den Pfarrhaushalt nach Arnsdorf in die Wachau.
Der Pfarrhof ist ein riesiges Gebäude mit alten Wirtschaftsgebäuden und großen Gärten.

Meine Arbeit ist vielfältig und interessant: Pfarrhaus, Kochen, Haushalt, Blumen, Gärten mähen, Obstbaumarbeit, die neben den Pfarrhof stehende Radfahrerkirche St. Katharina sauber halten und schmücken. Da das Tor immer offen ist, kommen gerne die Leute in den Pfarrhof - auch manche Radfahrer.

Lachsfilet

Zutaten:

Lachsfilet von einem einheimischen Fischzüchter aus der Wachau (Amstätter Martin, Schönbühel)

Die Fische haben ein Eigenaroma: Butter, Pistazien, Kräutersalz.

Zubereitung:

Lachsfilet in Rapsöl leicht anbraten, ca. 5 Minuten. Gehackte Pistazien in Butter anschwitzen, dann über die angerichteten Lachsfilet gießen, wenn nötig mit Kräutersalz würzen. Dazu Petersilkartoffeln und Salat servieren.

Guten Appetit!