Ö
A
G
/
P
H
H
Österreichische Arbeitsgemeinschaft
der diözesanen Berufsgemeinschaften der Pfarrhaushälterinnen
Vorsitzende: e-mail
Webmaster: e-mail
ÖAG
Home Startseite über die ÖAG Berufsbild-Phh Kochbuch Rezepte Verschiedenes Links
Diözesen
Bozen-Brixen Eisenstadt Feldkirch Graz-Seckau Gurk-Klagenfurt Innsbruck Linz Salzburg St.Pölten Wien

Wir stellen vor: Haushälterinnen und ihre Rezepte:

Maria Posch - von 1998 -2002 Vorstandsmitglied der ÖAG

Foto Kopeszki

Geboren bin ich in Absam bei Hall in Tirol. Ich absolvierte die HTL für Malerei und arbeitete als Restauratorin und Grafikerin. Aus gesundheitlichen Gründen wechselte ich in die Jugendarbeit. Dort lernte mich auch mein späterer Chef kennen.

11 Jahre arbeitete ich dann als Haushälterin. Ich war es sehr gerne, denn diese Tätigkeit machte mir Freude und füllte mich aus. Neben der Tätigkeit im Haushalt lag mir auch in der Pfarre die Jugendarbeit und die Begleitung von Menschen, die ins Pfarrhaus kamen, am Herzen.

4 Jahre war ich 2. Stellvertreterin in der ÖAG.

Seit einer Änderung in der Pfarre arbeite ich wieder als Erzieherin.
Nebenbei habe ich immer als freischaffende Künstlerin gearbeitet. Meine Vorliebe gilt dem Aquarell.

Die Zeit, die ich mit meiner Malgruppe jedes Jahr - anfangs August - in der Toscana verbringe, hinterläßt immer viele Eindrücke.
Besonders die kulinarischen Köstlichkeiten, die es dort gibt, bleiben noch lange in Erinnerung und bereichern meinen Speisezettel.
Ich möchte drei einfache "Primi Piatti" (erste Vorspeisen) vorstellen
.

Wer sich einmal selber überzeugen will von der guten toscanischen Küche und dem hervorragenden Wein, sich erholen und vielleicht auch ein bißchen kreativ arbeiten will (malen, singen), der ist herzlich eingeladen im August 2003 sich unserer Gruppe anzuschließen.

Auskünfte bei Maria Posch, A 6511 Zams/Tirol, Klostergasse 19;
Tel 0043/5442 68735

1dag = 10 Gramm

Zucchiniröllchen

Zutaten:

3 Zucchini
Salz, Pfeffer,
20 dag Schaf- oder Ziegenkäse,
Basilikum, Tomaten zum Garnieren

Zubereitung:

Zucchinis in Längsstreifen schneiden, mit Salz und Pfeffer bestreuen, andünsten bis sie sich leicht einrollen lassen, abkühlen. Schaf- oder Ziegenkäse in kleine Würfel schneiden. Die Stückchen in die Zucchinistreifen einrollen, mit gehacktem Basilikum bestreuen, mit Paradeisern anrichten.

Ruccola mit Schinkenspeck und Parmesan

Zutaten:

1dag = 10 Gramm

ca 10 dag Ruccolasalat
20 dag Schinkenspeck
15 dag Parmesan

Zubereitung:

Den Salat waschen, den hauchdünn geschnittenen Schinkenspeck auf einer Platte anrichten, die Ruccolablätter draufstreuen, fein gehobelten Parmesanblättchen daraufgeben.

Bruscettas mit Tomaten, Knoblauch und Olivenöl

Zutaten:

1dag = 10 Gramm

1/2 Weißbrot,
3 Zehen Knoblauch,
4 Tomaten,
Olivenöl,
Basilikum.

Zubereitung:

Weißbrotscheiben mit ein wenig Knoblauch bestreichen und leicht toasten. Tomaten schälen und in kleinen Stückchen schneiden, auf die getoasteten Brote streuen, Olivenöl darüberträufeln und mit gehacktem Basilikum bestreuen.

Ich wünsche gutes Gelingen!