Ö
A
G
/
P
H
H
Österreichische Arbeitsgemeinschaft
der diözesanen Berufsgemeinschaften der Pfarrhaushälterinnen
Vorsitzende: e-mail
Webmaster: e-mail
ÖAG
Home Startseite über die ÖAG Berufsbild-Phh Kochbuch Rezepte Verschiedenes Links
Diözesen
Bozen-Brixen Eisenstadt Feldkirch Graz-Seckau Gurk-Klagenfurt Innsbruck Linz Salzburg St.Pölten Wien

Wir stellen vor: Haushälterinnen und ihre Rezepte:

Emma Schwarzbauer - Diözesanvorsitzende Graz-Seckau
Pfarre Graz - Straßgang, 14 Jahre Pfarrhaushälterin;
seit 2003 Pfarre Groß St. Florian, seit 2005 Bischofshof - Graz

Aufgewachsen bin ich in der Pfarre Hengsberg (20 km südlich von Graz). Nach der Pflichtschule erlernte ich den Beruf der Strickwarenerzeugerin, arbeitete in einem Bildungszentrum als Haus- und Küchenhilfe und stieg als "Spätberufene" mit 22 Jahren in den 2. Lehrgang der Fachschule für Ländliche Hauswirtschaft ein.

Nach Abschluss dieser Ausbildung arbeitete ich 9 Jahre ( davon die letzten 3 Jahre als Wirtschaftsleiterin ) in der Fachschule Haidegg, der auch eine Obst- und Weinbauversuchsanlage angeschlossen ist. 1983 Meisterprüfung im Bereich Ländliche Hauswirtschaft.

In den beinahe 14 Jahren, die ich als Pfarrhaushälterin in Graz - Straßgang tätig bin, ist es für mich immer wichtiger geworden, dass es dem Pfarrer und den MitbewohnerInnen im Pfarrhof, der Pfarrgemeinde, und mir selber im Miteinander gut geht. Um diesem hohen Anspruch immer mehr gerecht werden zu können, sind mir die Berufsgemeinschaft mit den vielen Bildungsveranstaltungen, das gemeinsame Unterwegs sein, die persönlichen Kontakte und eine lebendige Gottesbeziehung eine große Stütze geworden. Kreatives Gestalten, wandern, Radfahren, schwimmen und reisen zählen zu meinen Hobbys.

Fischauflauf mit Tomaten und Petersilie

Zutaten: für 6 Portionen

½ kg Kartoffeln,
Salz
3 Zwiebeln (120 g)
1 Knoblauchzehe
2 El. Olivenöl
500 g Tomatenpüree mit Stücken
500 g Rotbarschfilet
2 El. Zitronensaft
2 Bd. glatte Petersilie
Pfeffer
150 g Mozzarella
1 Tomate
½ Bd. krause Petersilie

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. 5-8 Minuten im kochenden Salzwasser vorgaren, abgießen und zur Seite stellen.

Inzwischen die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, fein würfeln. Das Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Das Tomatenpüree dazu geben und offen so lange einkochen lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist (10-12 Minuten).

Das Fischfilet in Würfel schneiden, mit Zitronensaft und Salz würzen. Die glatte Petersilie hacken und zum Tomatenpüree geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomatensauce und die Kartoffelwürfel mischen und in eine Auflaufform geben. Die Fischwürfel und den gewürfelten Mozzarella ebenfalls darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen. Die Tomate waschen, entkernen, in Würfel schneiden und 5 Minuten vor Garende über den Auflauf streuen. Vor dem Servieren mit Krauspetersilie garnieren.

Gutes Gelingen und guten Appetit!