Berufsgemeinschaft der Pfarrhaushälterinnen
der Diözese St.Pölten

Pastorale Dienste der Diözese St. Pölten, Andrea Leuthner
3100 St. Pölten, Klostergasse 15, Tel: 02742/ 324-3331;
e-mail: a.leuthner@kirche.at
Vorsitzende: Maria Gedl, Kirchenplatz 4, 3251 Purgstall, mail: maria.gedl@gmx.at

ÖAG
Home Startseite Bozen-Brixen Eisenstadt Feldkirch Graz-Seckau Gurk-Klagenfurt Innsbruck Linz Salzburg Wien
St.Pölten
aktuell Startseite Vorsitzende Leitungsteam

"dem Leben auf der Spur zu bleiben"
Seminar 18.- 20. Nov. 2013
Pfarrhaushälterinnen Seminar der Diözese St.Pölten 18.- 20. Nov. 2013 im Bildungshaus St.Hippolyt, St.Pölten
20 Pfarrhaushälterinnen sind gekommen um "dem Leben auf der Spur zu bleiben" (Thema des Seminar`s)
Montag Am Montag, 18. Nov. 2013 nachmittag war Bewegung angesagt: mit Frau Fr. Helga Edtbrustner, einer Dipl. Gesundheitstrainerin: "Bewegung tut gut - es muss nicht gleich Sport sein", und wir waren alle begeistert dabei!
Nach dem Abendessen beteten wir in der Hauskapelle den Rosenkranz.
Das Leitungsteam traf sich anschl. zur Wahl: Ergebnis:
Vorsitzende: Maria Gedl, Purgstall
Stellvertr.: Erika Pichlmayer, Steinakirchen /F.
Neu in die Leitung kooptiert: Ingrid Egretzberger, Weißenkirchen /Perschl.
Dienstag Am Dienstag, 19. Nov.2013, gedachten wir in Hl. Messe mit Rektor Dr. Gottfried Auer an die verstorbenen Pfarrhaushälterinnen des letzten Jahres.
Am Vormittag erzählte uns Dr. Erwin Lasslesberger über das "Vererben und schenken - aber richtig".
Das war für uns sehr interessant!

Nach dem Mittagessen fuhren wir mit dem BUS nach Viehofen zur Emmausgemeinschaft (Ortweingasse 2 -4).
Hr. Walter Steindl führte uns durch das Areal (Möbellager, Tischlerei, Kreativgruppe). Eine ehemalige Klientin erzählte eindrucksvoll aus ihrem Leben und Mag. Karl Rottenschlager (Foto) begrüßte herzlich.
Wir danken für den nette Bewirtung von Kaffee und Mehlspeise!

Nach dem Abendessen schauten wir die Urlaubsfotos vom heurigen Urlaub in der Steiermark von und mit Pfr. Karl Hasengst an, feierten die runden Geburtstage und Dienstjubilarinnen, und verabschiedeten unseren Geistl. Assistenten Pfr. Karl Hasengst u. das Leitungsmitglied Waltraud Bendinger.
Wir sagen herzlichen Dank für die schöne und gute Zeit!
Den Abend haben wir mit einem gemeinsamen Gebet abgeschlossen!
Mittwoch Am Mittwoch. 20. Nov. 2013 haben wir gemeinsam Laudes gebetet.
Nach dem Frühstück haben wir mit GA Pfarrer Hasengst über die "spirituelle Altersvorsorge" nachgedacht! Das war ein wirklich guter Vormittag!
Um 11.00 Uhr feierten wir Festmesse und ehrten 2 Dienstjubilarinnen Bischofsvikar Dr. Gerhard Reitzinger ehrte folgende Pfarrhaushälterinnen für 50 Jahre Dienst im Pfarrhaushalt : Fr. Theresia Geiblinger,
St. Valentin und Fr. Leopoldine Haslinger, Langschlag (40 Jahre: Fr. Edith Gröger, Dürnstein ist krankheitshalber nicht gekommen) Das Mittagessen beendete unsere Tagung in froher Gemeinschaft.

Urlaubswoche 2013
Bericht: Maria Gedl
Unsere heurige Urlaubswoche vom 8.- 13.Juli 2013 führte uns in die grüne Steiermark, konkret in die interessante Umgebung von Graz, unser schönes und gutes Quartier war das Bildungshaus Maria Trost.
Wir waren 22 TeilnehmerInnen: 13 Phh, 3 Priester, 6 Gäste und unsere Chauffeur Toni. Unser Geistl. Assistent Hr. Pfarrer Karl Hasengst hat wieder ein ganz schönes Programm zusammengestellt.
Nachdem alle TeilnehmerInnen von St. Pölten, über Amstetten bis ins Erlauftal "eingesammelt" waren, konnten wir unsere Urlaubsfahrt antreten. Das erste Ziel war am Montag vormittag die Kirche in St. Erhard am Fuße der Teichalm, wo wir Hl. Messe gefeiert haben. Das Mittagessen auf der Teichalm und die Wanderung war ein schönes Erlebnis. Am Abend trafen wir im Bildungshaus ein, wo wir unsere Zimmer bezogen.
Am Dienstag fuhren wir am Vormittag zur Raab-Klamm, wo wir wieder anständig wandern konnten. Zu Mittag gab es eine Führung im Käsestollen Arzberg und anschl. Mittagessen, wo wir den Käse bei einem Glas Wein gleich verkosten konnten.
Der Mittwoch war der Graz - Besichtungstag: eine gemeinsame Stadtführung und dann die Zeit zur freien Verfügung. Am Abend feierten wir in der Basilika Ma. Trost mit der Pfarrgemeinde Hl. Messe.
Am Donnerstag fuhren wir gleich nach dem Frühstück nach Heiligenkreuz a. Waasen ins Haus der Stille. P. Karl Maderner hat uns durch das Haus geführt, anschließend feierten wir in der schönen Hauskapelle Hl. Messe. Zum Mittagessen fuhren wir nach Seggauberg, dann Schlossführung und eine interessante Weinverkostung im Weinkeller. Ziemlich gut gelaunt traten wir den Heimweg an!
Der Freitag führte uns nach Weizberg. Nach der Hl.Messe in der imposanten Kirche mussten wir kurz aufgrund von 2 Begräbnissen unser Programm umstellen und gingen gleich einmal Mittagessen. Dann erlebten wir eine überaus tolle Kirchenführung und zur Überraschung aller eine Kaffeejause im Pfarrheim! Ein herzliches Danke an die Pfarrhaushälterin Barbara Schiefer!
Der laue Sommerabend ließ uns einen schönen Abschlussabend auf der Terrasse des Bildungshauses bei Gesang und Wein erleben ….. Rückblickend war es wieder eine überaus schöne Urlaubswoche in froher Gemeinschaft!