Ö
A
G
/
P
H
H
Österreichische Arbeitsgemeinschaft
der diözesanen Berufsgemeinschaften der Pfarrhaushälterinnen
Vorsitzende: e-mail
Webmaster: e-mail
ÖAG
Home Startseite über die ÖAG Berufsbild-Phh Kochbuch Rezepte Verschiedenes Links
Diözesen
Bozen-Brixen Eisenstadt Feldkirch Graz-Seckau Gurk-Klagenfurt Innsbruck Linz Salzburg St.Pölten Wien

14. Österreichischer Bildungswoche
Mai 2017 - Bildungshaus Michaelbeuern
Montag, 8. 5. bis Samstag, 13.5. 2017

Thema: "Freut euch - freut euch allezeit"
BerichtGertraud Valtan, Vorsitzende der BG/PHH der Diözese Gurk;
Fotos: Susanne Kopeszki


Die Bildungswoche im Exerzitien- und Bildungshaus der Benediktinerabtei Michaelbeuern wurde von der BG/PHH der Erzdiözese Salzburg vorbereitet und durchgeführt. Das Thema "Freut euch - freuet euch allezeit!" war vielversprechend und passend für die Osterzeit.
es haben 35 Pfarrhaushälterinnen und 1 Priester aus 7 Diözesen daran teilgenommen.
Montag
Schon beim Eintreffen am Montag war die Freude über ein Wiedersehen bei vielen spürbar.
Nach dem Abendessen erfolgte die Begrüßung und Vorstellrunde sowie Organisatorisches zum Ablauf der Woche..
Dienstag

Nach dem Morgenlob in der Kapelle und einem stärkenden Frühstück führte uns P. Michael Eppenschwandtner durch das Stift und wir erhielten interessante Einblicke in die Klostergeschichte, die bis ins Jahr 736 zurückreicht, die Kunstschätze sowie das Leben und die Aufgaben der Mönche.

Mit einem Vortrag zum Thema dieser Woche von Abt Mag. Johannes Perkmann beendeten wir den Vormittag..
Am Nachmittag lernten wir von Johanna Flatscher, einer ehemaligen PHH, wie man Salben und Cremen aus Naturprodukten, frei von chemischen Konservierungsstoffen, herstellen kann.
Mittwoch

Um 9 Uhr fuhren wir mit dem Bus in die Stadt Salzburg zum Domquartier. Der Rundgang führt durch die Prunkräume der Residenz, den ehemaligen Wohn- und Amtssitz der Fürsterzbischöfe.

Über die Dombogenterrasse gelangt man zur Orgelempore von der sich ein Blick in den Dom auftut, um schließlich ins Dommuseum.
Auf 15.000m² werden 1300 Jahre Herrschafts-, Kunst- und Kirchengeschichte erlebbar.

 

Gestärkt durch das Mittagessen im urigen "Raggai-Bräu" .....

 

... ging die Fahrt weiter nach Maria Bühel - eine wunderschöne Wallfahrtskirche- in Oberndorf
Dort hielten wir Andacht und weil es herrliches Wetter gab, wurde uns im schönen Garten beim Pfarrhof eine kleine Stärkung serviert.

 

Zu Fuß gingen wir zur "Stille-Nacht-Kapelle".
Den Abschluss dieses Tages bildete die Teilnahme am Gottesdienst in der Stiftskirche..

 

Donnerstag

Am Vormittag gestaltete Steffi Hauser, PHH der ED Salzburg, mit uns einen "Bibliolog".

Da das Wetter am Nachmittag. eine Wanderung zuließ, maschierten wir ins "Oberösterreichische" - nach "Maria Gsteig".
Beim "Bunten Abend" gab es allerlei Lustiges und wir freuten uns über die Darbietuungen..
Freitag

Wieder holte uns ein Bus ab und wir fuhren nach St. Gilgen - Winkl zum Europakloster "Gut Aich".
Dort angekommen feierten wir eine hl. Messe und danach gab es eine Führung durch Kirche und Klostergarten.

Zu Fuß erreichten wir das Gasthaus "Fürberg" am Wolfgangsee wo wir vorzüglich speisten.
Anschließend fuhren wir mit dem Schiff nach St. Wolfgang
Ein Besuch in der wunderschönen Kirche, sowie ein kleiner Bummel rundeten diesen Tag ab.
Samstag
Nach dem Morgenlob und dem Frühstück hieß es wieder Abschied nehmen und die Heimreise antreten.
Dem Vorstand der Salzburger BG/PHH ein herzliches Dankeschön für diese Woche!