Berufsgemeinschaft der Pfarrhaushälterinnen
der Diözese Graz-Seckau

Kath. Frauenbewegung, 8010 Graz, Bischofsplatz 4
Tel. 0316/8041-257 Fax:0316/8041-18258
e-mail: ka.kfb@graz-seckau.at

ÖAG
Home Bozen-Brixen Eisenstadt Feldkirch Gurk-Klagenfurt Innsbruck Linz Salzburg St.Pölten Wien
Graz
aktuell Leitung Geschichte-Anfänge Geschichte 1975-2000

aktuell:

Aktivitäten 2016
Aktivitäten 2015
Aktivitäten 2014
Aktivitäten 2013
Aktivitäten 2012
Aktivitäten 2011
Aktivitäten 2010
Aktivitäten 2009

Jahrestagung - 12. 3. 2015 Bei der 1.Vorstandsitzung am 25. März wurde Katharina Lienhart von Leitungsteam zur Stellvertreterin gewählt.
  Die Neuwahl des Vorstandes ergab:

Vorsitzende: Stefanie Fischer, Feldbach
Claudia Hofer, Neumarkt
Annemarie Keimel, Mureck
Katharina Lienhart, Graz-Straßgang
Monika Wandjura, Bruck

Kooptiert wurden: Petra Mietler, Graz-St. Andrä,
Annemarie Voit - Schriftführerin
Emmi Schwarzbauer – Finanzreferentin
weiters gehören den Vorstand der GA Msgr. Franz Neumüller
und als Vertretung der KFB Gertrude Neussl an.

v. l.: Schwarzbauer, GA Neumüller, Fischer, Voit, Keimel, Lienhart, Hofer, Neussl, Wandjura

 
Jahrestagung am 17. März 2011 Bei dieser Tagung wurde auch ein neuer Vorstand gewählt: (die Stellvertreterin und die Schriftführerin wurden bei der Leitungssitzung am 6.4.2011 von den Vorstandsmitgliedern gewählt)

Vorsitzende: Emma Schwarzbauer - Graz, Bischöflicher Haushalt; Stellvertreterin: Katharina Lienhart - Graz-Straßgang Schriftführerin: Annemarie Voit; Finanzreferentin: Gabriele Leitgeb - Riegersburg
Weitere Vorstandsmitglieder: Stefanie Fischer - Feldbach; Annemarie Keimel - Mureck; Brigitte Robnik - Obdach; Monika Wandjura - Bruck an der Mur.

Geistlicher Assistent: Diözesanvisitator, Kan. Mons. Mag. Franz Neumüller; Vertretung der KFB: Astrid Fink-Gradl


v.l.n.r. Kan. Neumüller - GA, Robnik, Schwarzbauer, Fink-Gradl, Voit, Lienhart, Keimel, Wandjura, Leitgeb, Fischer

 
Die Berufsgemeinschaft der Pfarrhaushälterinnen der Diözese Graz - Seckau ist eine Interessengemeinschaft für alle Pfarrhaushälterinnen im Diözesangebiet. Sie ist eine eigenständige Gemeinschaft und hat ihren Sitz in der Katholischen Frauenbewegung der Diözese Graz-Seckau.
Sie ist Mitglied der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft der diözesanen Berufsgemeinschaften der PHH(ÖÄG/PHH).
Aufgaben der Berufsgemeinschaft: · Förderung und Vertiefung des Berufsverständnisses
· die persönliche, religiöse und berufliche Weiterbildung der Pfarrhausfrauen
· Organisation von gemeinschaftlichen Treffen und Veranstaltungen.
· die Werbung für diesen Berufsstand
· Beratung und Vertretung in sozialrechtlichen und arbeitsrechtlichen Belangen.
Leitung

Die Berufsgemeinschaft wird durch den Vorstand geleitet und vertreten.
Dem Vorstand gehören an: ·
· die Vorsitzende
· ihre Stellvertreterin
· drei weitere Angehörige der Berufsgemeinschaft
· der Geistliche Assistent
· ein Mitglied der Diözesanleitung der KFB
· eine Beauftragte der KFB .

Der Vorstand kann noch max. 4 weitere Mitglieder kooptieren. Die Funktionsperiode des Vorstandes dauert 4 Jahre.

Arbeit

In den 4 bis 5 Vorstandssitzungen im Arbeitsjahr werden folgende Aktivitäten der Berufsgemeinschaft vorbereitet:
· Eine gemeinsame Urlaubswoche im Sommer
· Der Wandertag im September
· Die Bildungswoche im November
· Dreitägige Exerzitien in der Fastenzeit
· Die Jahrestagung im Anschluss an die Exerzitien
· Die Dankwallfahrt zum Abschluss eines Arbeitsjahres - (Montag der letzte Juniwoche)

Außerdem obliegt dem Vorstand:
- Die Behandlung von Angelegenheiten der Pfarrhaushälterinnen, die an den Vorstand herangetragen werden.
- Die Vertretung der Berufsgemeinschaft nach außen.
- Die Erstellung des Budgets, zusätzlich organisieren Dekanatsverantwortliche Pfarrhaushälterinnen regionale Treffen. .

Leitung von März 2007 bis März 2011
von links nach rechts: Theresia Muhrer - KFB Diözesanleitung, Katharina Lienhart - Stellvertreterin, Brigitte Robnik, Waltraud Stubitsch - Schriftführerin, Sr. Sigrid Guggenberger, Annemarie Voit, Anna Thaller - Beauftragte der KFB, Gabriele Leitgeb - Finanzreferentin, Präl. Ägidius Leipold - GA, Emma Schwarzbauer - Vorsitzende