Ö
A
G
/
P
H
H
Österreichische Arbeitsgemeinschaft
der diözesanen Berufsgemeinschaften der Pfarrhaushälterinnen
Vorsitzende: e-mail
Webmaster: e-mail
ÖAG
Home Startseite über die ÖAG Berufsbild-Phh Kochbuch Rezepte Verschiedenes Links
Diözesen
Bozen-Brixen Eisenstadt Feldkirch Graz-Seckau Gurk-Klagenfurt Innsbruck Linz Salzburg St.Pölten Wien

Wir stellen vor: Haushälterinnen und ihre Rezepte:
Barbara Kaufmann - Stellvertreterin in der Erzdiözese Salzburg
und Dekanatsverantwortliche des Dekanates St. Johann,
St. Johann in Tirol -seit 1997 Pfarrhaushälterin
1. Stellvertreterin in der ÖAG seit Oktober 2006

Geboren bin ich 1953 als 14. und letztes Kind einer Kaufmannsfamilie in Ellmau (Tirol). Nach dem Besuch der Pflichtschule arbeitete ich in Bäckerei, Stickerei und Haushalten. Nebenbei war ich aktives Mitglied des Roten Kreuzes der Ortsstelle St. Johann - Bezirksstelle Kitzbühl.

Von 1983 bis 1997 war ich Hausangestellte im Priesterseminar in Salzburg und seither Pfarrhaushälterin im Dekanatspfarramt St. Johann/Tirol.

Für mich ist Pfarrhaushälterin-Sein auch eine Berufung.
Mein Beruf ist zugleich meine Lieblingsbeschäftigung, nämlich das Kochen. Ich habe schon in der Schule sehr gerne gekocht und probiere gerne manches neue Rezept aus.
Meine Freizeitbeschäftigung ist Seidenmalerei und Klosterarbeit; aber auch Basteleien aller Art. Sehr gerne gehe ich auch auf die Berge.

In der Berufsgemeinschaft ist es wichtig für andere da zu sein, besonders für Neu-Anfängerinnen; wenn sie Fragen haben. Mich freut es, wenn wir Gedanken austauschen können.

Diplomatentorte

Zutaten:

200g Butter;
170 g Zucker,
4 Eier
170 g gemahlene Nüsse,
1 TL Zimt,
65g Mehl,
3 TL Backpulver

Belag:
3 Becher Sahne,
3 Pk. Sahnesteif,
6 TLPuderzucker
6 Scheiben Ananas aus der Dose,
1 Tasse Schokoraspel

Zubereitung:

Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig herstellen. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und bei 175°ca. 40 Minuten backen.
Die dünne obere Schicht des Bodens abschneiden und zerbröckeln.
1 Tasse Schokoraspel dazugeben und vermischen.
Sahne mit Sahnesteif und Puderzucker sehr steif
schlagen. Die Ananasscheiben gut abtropfen lassen, sehr klein schneiden und unter die Sahne heben.
Den Boden mit einem Rand umsetzen, die Ananassahne daraufgeben. Die Krümel darauf verteilen und leicht andrücken.

Guten Appetit!