Ö
A
G
/
P
H
H
Österreichische Arbeitsgemeinschaft
der diözesanen Berufsgemeinschaften der Pfarrhaushälterinnen
Vorsitzende: e-mail
Webmaster: e-mail
ÖAG
Home Startseite über die ÖAG Berufsbild-Phh Kochbuch Rezepte Verschiedenes Links
Diözesen
Bozen-Brixen Eisenstadt Feldkirch Graz-Seckau Gurk-Klagenfurt Innsbruck Linz Salzburg St.Pölten Wien

Wir stellen vor: Haushälterinnen und ihre Rezepte:

Monika Zweimüller - Pfarrhaushälterin in Riedberg seit 1996

Ich heiße Zweimüller Monika, bin am 20.7.1966 geboren und bin das sechste Kind von sieben. Besuchte die Pflichtschule in Aurolzmünster. Nach dem Schulabschluss arbeitete ich 9 Jahre in 2 verschiedenen Firmen. 1986 heiratete ich meinen Mann mit dem ich gemeinsam ein Heim für unsere geplante kleine Familie schuf. 1990 wurde unser Sohn und 1992 unsere Tochter geboren. Ich genoss dann fünfeinhalb Jahre für meine Familie dazusein.
Da ich ein Mensch bin, der unter Leute muss, hörte ich mich um eine Arbeit um, wo meine Aufgaben als Mutter nicht zu kurz kamen. Wie der Zufall es wollte erfuhr ich, dass bei den Oblaten des Hl. Franz v. Sales eine Köchin gesucht wurde. Ich stellte mich vor und am nächsten Tag durfte ich vorerst zur Probe mein Können unter Beweis stellen. Ich muss gestehen, es war am Anfang nicht immer leicht, als 29- jährige in einem Pfarrhaus in der Öffentlichkeit zu sehen. Aber ich habe meine Grenzen gesetzt und bin mir immer treu geblieben, so sind es jetzt schon 10 Jahre die ich meine Arbeit machen darf.

Ich kann behaupten, dass für mich dieser Beruf eine Bereicherung war und immer noch ist. Habe mein Ziel erreicht , dass sich Familie und Arbeit gut ergänzen und niemand auf der Strecke bleibt.

Zur Berufsgemeinschaft hatte ich vor dem Weiterbildungskurs noch keinen Kontakt. Da mich meine Familie und die Arbeit voll in Anspruch nahm. Jetzt wo die Kinder größer sind genieße ich den Weiterbildungskurs und die schöne Gemeinschaft, und ich freue mich schon auf Gaming im August.

Hier ein paar Lieblingsrezepte von mir:

Aufstriche

Zutaten: 1 dag = 10 g

Thunfisch-Aufstrich:
1/2 Zwiebel,
1/2 Paprika,
1kl Karotte,
1 hart gekochtes Ei,
1P. Topfen,
1 Dose Thunfisch, 2El Mayonnaise oder Creme fraiche,
Senf ,Pfeffer ,Salz.

Liptauer:
1P.Topfen ,
2-3 Essiggurkerl ,
8 dag Butter ,
1kl Zwiebel ,
Salz ,Pfeffer, Paprika ,gem. Kümmel ,
Sardellen oder Sardellenpaste
Senf.

Nuriaufstrich:
2 Nuri,
1 Zwiebel,
½ Becher Sauerrahm,
2El Mayonnaise,
½ Becher Johgurt,
1El Ketschup,
Sardellenpaste oder Sardinen.

Lachsaufstrich:
1kl. Zwiebel,
1 gekochter Kartoffel,
2-3 El Mayonnaise,
1P. Topfen,
1-2 Gläser Lachs.

Zubereitung:

Alle Zutaten werden gehackt und dann zusammen verrührt.

Gutes Gelingen und guten Appetit!